EDV – Fachleute – Witz

LifeisBeta

Share Button

Sag zum Abschied leise Servus

AbschiedderFLiegen_01

sssssssssssswwwwwwwoooooooosssssssccccccccchhhhhhhhhhh!

Ja, da geht er nun langsam hin, der Sommer.  Und mit ihm gehen die diesjährigen Fliegen. Sie sammeln sich nun und fliegen los. In ihr eigenes Fliegennirvana, in ein Land ohne Fliegenklatschen, dafür mit Seen aus Schweiß und Blut, in ein Land mit Bergen aus Scheiße. Das Fliegenparadies halt. Und da fliegen die Fliegen nun hin. Nur weg von hier.

Wir sagen leise Servus an die kleinen Racker, die uns den ganzen Sommer mit ihrem Gebrumm erfreut haben. Macht´s gut. Wir sehen uns nächstes Jahr, in einem anderen Leben.

So ein Abschied ist natürlich immer etwas traurig. Zum Gedenken an die tolle gemeinsame Zeit, habe ich Euch ein kleines Fliegerdenkmal aufgestellt! Das bete ich nun an.

AbschiedderFLiegen_02

iiiiiiiiiiiiiiääääääääääääääääääooooooooooooommmmmmmm!!

 

Share Button

Wichtiger Kalendertag

tagdestropenwaldes

Share Button

Lass uns doch mal Ernst sein

ihrtext2

Es ist doch immer das Gleiche! Wie gerne wär man mal nicht der Arsch, der das Naheliegende nun einmal aussprechen muss.

Da gibt es eine Lösung! Lass mich Dein Arsch sein. Mit dem dazu nötigen Ernst kannst Du jetzt alles sagen, was jetzt im Augenblick gebraucht wird. Ganz einfach.

Dazu musst DU nur das Blanko-Bild hier herunterladen und kannst in das leere Feld alles was Du immer schon mal sagen wolltest eintragen*. Und schon steht es geschrieben. Und was geschrieben steht ist ja direkt totaal wahr.

 

 

*) Klar, dass ich mich hier schon vorsichtshalber ausdrücklich davon distanziere, wenn Ihr so blöd seid, in das Feld Staatsbeleidigungen gegen türkische Regierungsmitglieder,  Rechtsradikales, Hetze, gesetzwidrige Dinge oder sonst irgend etwas Angreifbares einträgt und glaubt, der Ernst hält da schon seinen Kopf hin. Mitnichten! Selber Schuld, Ihr doofies!

 

 

Share Button

Ein Wahlkommentar von Ernst zur Landtagswahl und überhaupt

Wahlkommentar_2016

In der Tat. Die Kommentare zur Wahl tragen die Zeichen der Zeit. Immer wird alles direkt und absolut kommentiert und völlig spekulativ zerredet, geradezu reflexartig werden immer die selben Gedanken als neue Erkenntnisse vorgetragen, anstatt sich und seinem Geist die Zeit zu geben, Dinge mal gründlich durch zu denken, um dann mit fundierten, gut recherchierten und belastbaren Meinungen zu brillieren.

Aber das ist ja wirklich der Zeitgeist. Der bevorzugt nämlich zur Zeit das Reden vorm Nachdenken. Reden und seine Meinung zu Allem zu verkünden ist gerade viel populärer als mal nachzudenken. Jeder will immer reden, keiner will mehr zu hören. Eure Tastatur kann nicht denken! Das müsst Ihr schon selbst mit dem Kopf machen! Kein Wunder, dass so viel Schwachsinn kursiert. Hört auf, ständig zu quasseln. Hört einmal zu. Denkt über das Gehörte nach. Und dann vielleicht, …vielleicht(!), ist die richtige Zeit, seine Gedanken auszusprechen.

Und glaub bloß nicht, werter Leser, das gälte nicht Dir! Doch, das hier geht an alle, selbst an mich.

Schweigen ist Gold, Reden ist Silber,  aber Nachdenken ist Diamant!

Share Button

Auftragsarbeit: Blauracken

Blauracken_Veraendert

Ernesto, der Reiserabe hat mich gebeten, ihm eine Erinnerung in geselliger Runde mit ein paar Blauracken festzuhalten. Er war gerade nicht in der Lage zu fotografieren. Lest die Geschichte doch bei ihm nach.

Share Button

Selbst ist die Frau

selbstgenäht_auto Kopie

 

Share Button

Der Witz des Sommers

Burkiniverbot

Mein Beitrag zum Sommerthema Nr. 1

Share Button

Der Barbier von Hanau….

PelztierenBeimFrisoer

Share Button

Ich…, ich…, ich kann auch Sinnsprüche!

erdeBei all den Sinnsprüchen in der Sozialen-Medien-Welt muss ich ja auch mal beweisen. Kann ich auch. So! Basta!
(Den hat mir das Spamferkel geschrieben…)

Share Button